Christoph Häfeli, Kindes- und Erwachsenenschutzexperte, Niederrohrdorf

Mit Christian Fischbacher wähle ich aus Überzeugung nicht nur einen Richter mit breiter Erfahrung an verschiedenen Gerichten, sondern eine Persönlichkeit, die auch über den viel beschworenen gesunden Menschenverstand verfügt. Als Familienvater steht Christian Fischbacher mitten im Leben und pflegt viele ausserberufliche Kontakte und Interessen. Seine Ausbildung, berufliche Erfahrung und Verankerung im sozialen Umfeld qualifizieren ihn für das verantwortungsvolle Amt eines Gerichtspräsidenten.

Florian Vock, Präsident SP Bezirk Baden 

Ein Richter muss Urteile verständlich und nachvollziehbar erklären. Christian Fischbacher kann das: Er ist professionell, aber immer zugänglich. Er begegnet Menschen auf Augenhöhe. 

Catherine Eigenmann, Kanzleisekretärin, Baden

Ich arbeitete mit Christian Fischbacher zusammen und lernte ihn als einen einfühlsamen, hilfsbereiten und zugänglichen Arbeitskollegen kennen. Bei Fragen oder Anliegen hatte er stets ein offenes Ohr. Juristische Begriffe, die ich nicht verstand, konnte er mir in einfachen Worten erläutern. So, dass auch mir als Laie, der jeweilige Sachverhalt verständlich wurde. Christian Fischbacher ist bodenständig und volksnah. Daher ist für mich klar, dass ich ihn zum neuen Gerichtspräsidenten im Bezirk Baden wählen werde.

Hans-Ulrich Schütz, Rieden

Christian Fischbacher erfüllt für mich die Voraussetzungen, die an die wichtige Position gestellt werden, in höchstem Masse: Jurist mit breiter, auch ausserhalb des Kantons Aargau gesammelter Erfahrung im Gerichtswesen, kompetent und teamfähig, Familienmensch und Staatsbürger mit Lebenserfahrung. Christian Fischbacher kann zuhören und er weiss aufgrund seiner beruflichen Erfahrung um mögliche Irrungen im menschlichen Leben. Die Vorgaben des Gesetzes sind für ihn klare Leitlinien. Wichtig ist für ihn gerade in familienrechtlichen Belangen, dass Entscheide nicht nur Klarheit schaffen, sondern es den Parteien auch ermöglichen, den weiteren Weg konstruktiv anzupacken. Christian Fischbacher ist erste Wahl, weil er sein Amt kompetent und mit hohem Engagement ausfüllen wird.

Florence Robert, Rechtsanwältin, Wettingen

Auch wenn ich selbst nicht Sozialdemokratin bin, wähle ich Christian Fischbacher - weil ich als ehemalige Berufskollegin weiss, dass er persönliche oder politische Interessen niemals über die Gesetze stellen würde, sondern diese stets mit Gerechtigkeitssinn und juristischem Fingerspitzengefühl pflichtbewusst und engagiert anwendet.

Marc Gmünder, Bezirksgerichtspräsident Dielsdorf, FDP

Als Präsident des Bezirksgerichts Dielsdorf und ehemaliger Präsident des Militärgerichts 6 habe ich viele Richterinnen und Richter kennengelernt. Unter all diesen ist Christian Fischbacher für mich einer der besten. Seine Leistungen als Ersatzrichter an unserem Gericht waren hervorragend. Er hat mich mit seiner Art genauso begeistert wie mit seinem ausserordentlich grossen juristischen Wissen und seiner sehr exakten und effizienten Arbeitsweise. Mit Christian Fischbacher erhält der Bezirk Baden einen in jeder Hinsicht wirklich hervorragenden Richter.

Mogens Christiansen, ehem. Director FM & Security ALSTOM, Baden

Mit Christian Fischbacher bin ich seit vielen Jahren gut befreundet und er ist mir als Mensch sehr wichtig, weil er stets ein Auge dafür hat, was richtig und wichtig ist - kann gut zuhören, hat viel Empathie und ist engagiert! Als Gerichtspräsident hat er zudem die Eigenschaften, die man sich als Bürger wünscht: Er ist ehrlich und fair!

Lea Jetzer, Assistenzstaatsanwältin, Baden-Dättwil

Ich wähle Christian Fischbacher, weil ich ihn aus der Zusammenarbeit im Gerichtssaal als engagierten, einfühlsamen und fachkompetenten Richter kenne. Durch seine langjährige Erfahrung in der Justiz und seine hervorragende Menschenkenntnis schafft er es, eine Brücke zwischen komplexen rechtlichen Problemstellungen und den Anliegen der Menschen zu bauen.

Dr.med. Antonia Stulz-Koller, Kinder- und Jugendpsychiaterin, Zürich

Als Gerichtspräsidenten wünsche ich mir einen klugen, in Rechtsfragen erfahrenen Mann, der sich in einem tief demokratischen Sinne um Gerechtigkeit für den Einzelnen und für das Wohl unserer Gesellschaft bemüht und dem im seinem persönlichen Leben Werte wie Familie und Kinder wichtig sind. Deshalb würde ich Christian Fischbacher wählen, wenn ich nicht Zürcherin wäre.

Martin Groves, Einwohnerrat Baden, Rettungssanitäter und Pflegefachmann

Christian kennt die verschiedenen Facetten des Lebens - als Familienvater, als ehrenamtlicher Schaffer, im Berufsleben. Für mich unerlässliche Eigenschaften für das Amt des Gerichtspräsidenten.

Marlies Messmer, Bezirksrichterin Baden, Remetschwil

Als erfahrene Bezirksrichterin weiss ich worauf es bei diesem verantwortungsvollen Amt ankommt. Einerseits bringt Christian eine solide juristische Ausbildung und langjährige Berufserfahrung, auch als Bezirksrichter, mit und andererseits, für mich genauso wichtig: Ich habe ihn als offenen, freundlichen und empathischen Menschen kennengelernt. Eine wichtige Voraussetzung für dieses Amt als Gerichtspräsident. Deshalb wähle ich aus Überzeugung Christian Fischbacher als Gerichtspräsident.

Anita Zimmermann, Pharma-Betriebsassistentin, Fislisbach

Ich unterstütze die Wahl von Christian Fischbacher als Gerichtspräsident, weil ich in all den Jahren immer wieder erleben konnte, wie er es schafft, sich im Gespräch ein Bild des Ganzen zu machen. Er ist ein aufmerksamer Zuhörer und kann eine Sache aus verschiedenen Positionen betrachten. Er weiss um die Verantwortung der Rechtsprechung und verliert dabei den Menschen nicht aus dem Auge. Ich schätze Ihn als warmherzigen Menschen wie als engagierten Mitbürger.

Patrick Füglistaller, Fachmann Berufliche Eingliederung bei der Reha Klinik Bellikon

Ich habe Christian Fischbacher als einen ehrlichen, loyalen und zielorientierten Menschen kennen gelernt. Für mich ist er der ideale Gerichtspräsident, da er sich fair und sachlich, wie auch in einer klaren Sprache mitteilt. Er nimmt die Anliegen ernst und ist es sich aufgrund seiner grossen Erfahrungen an anderen Gerichten gewohnt, mit Feingefühl das Gesetz korrekt anzuwenden. Auch besitzt er eine rasche Auffassungsgabe und kann seine Urteile klar und nachvollziehbar erklären. Er gilt für mich als Richter wie auch als Freund als aufrichtiger und ehrlicher Mensch. Christian Fischbacher ist für mich durch seine aufrichtige Art, die Person, welche ich mir im Amt als Gerichtspräsidenten wünsche. Somit ist er für mich die richtige Wahl.